Aufmupf in Wartaweil
 

12.4.- 14.4.2007
Die Aufmüpfigen vom Jugend Bund Naturschutz JBN
hatten in Wartaweil am Ammersee Ihre Einweihung.
Die Teilnehmer waren von 11 bis 16 Jahre alt.
Ich hatte die Ehre zwei der vielen Workshops dort anzuleiten

 

  



begruessung



Zur Begrüßung hat jeder sein Namensschild
als Scheibe von einem Ast gesägt und bemalt.



Als Einführung das Gedicht
das eine Gruppe zum Abschluss gemacht hat.

Wir machen ein Feuer in Wartaweil
drum schwingen wir das Hackebeil
Das Feuer brannte lichterloh,
alle Müpfe waren froh.
Wir brieten einen Steckerlfisch
und aßen ihn an einem Tisch.

Wir wandern in die Pähler Schlucht,
das ist schon fast ne Sucht.
Dort werden wir als Mupf getauft,
denn wir werden als Mupf gebraucht.

Wir machten ein Feuer nun
und brieten daran ein Huhn.
Das Huhn schmeckte wundervoll,
alle Müpfe fanden es furchtbar toll.

Einer fiel in den kalten See,
zum Glück tat es nicht weh.
Weil er das Festhalten vergas,
wurde er sehr nass.

Das Essen war gut und fein,
dennoch machte Mathe Macchiato alles allein.
Mathe Macchiato kocht sehr gut
selbst Feinschmecker ziehen den Hut.


Wir nahmen Fische aus
und aßen sie als Schmaus.
Der Fisch briet am Stecker
und schmeckte sehr lecker.

Normal kommt ein Bumerang zurück
Machst Du es falsch fehlt Dir das Glück.
Und Zu nah am Baum klappt es kaum.

Nun ist es leider zu Ende
drum schütteln wir uns die Hände.

Jeder der Dichtergruppe trug einen Vers vor.

 


Folgende Workshops fanden statt:

 


bumerang

Bumerang-bau und Werfen mit Sebastian Hirschauer

Feuermachen ohne Streichhölzer
und Feuerzeug mit Stephan Sommer

erdofen

Kochen wie die Indianer im Erdofen mit Axel Luther
Anleitung hier


Fisch ausnehmen mit Bernd Scheuerlein

werbung

Malen für Wartaweil,
Werbung für das Bildungswerk mit Axel Luther



Gestalten von Tier und einem Naturquiz
Baumklettern
Theater
Astronomie

wilde-tiere


Wilde Tiere mit Bernd Scheuerlein
 

Projekte der Ortsgruppen wurden vorgestellt:
Ein Radioprojekt in Miesbach
Der Bau und Unterhalt eines Erlebnisraumes mit Lehmofen

tafel

Servierschule und kulinarisches Gedicht
Essen mit Genuss und Stil mit Sonja
Essthetik

Ein köstliches Mahl auf festlich gedeckter Tafel bildete den Abschluss

Spiele zum Kennenlernen

Und natürlich Spiele Spiele Spiele

Verköstigt wurden wir von einem Schulprojekt Mathe Macchiato, die
Gymnasiasten von Oberhaching erledigten
Logistik und Kocherei selbstständig.
Urteil siehe Gedicht.

Wenn ich mehr Bilder Links und Texte bekomme kann ich
diese Seite erweitern.
Alle Bilder hab ich von Thomas Kempf vom Müpfe Radio
hier gehts zur Müpfe Radio Seite
muepferadio